Seit Jahrzehnten stellt das große Dressur- und Springturnier der
Deutschritter auf der vereinseigenen Reitanlage "An der Kuhbrücke" ein sportliches Highlight in der
näheren und weiteren Umgebung dar. Springprüfungen bis Klasse S und ein
attraktives Dressurprogramm mit Paar- und Kürprüfungen garantieren
Publikumswirksamkeit. Mit Wilfried Thiebes konnte ein international
anerkannter Parcourschef verpflichtet werden, dessen Renommée die
Bedeutung der Veranstaltung unterstreicht.



Seit 1999 ist das Dressur- und Sprungturnier mit einem noch
attraktiveren, modernen Outfit  den Anforderungen an
Sportveranstaltungen in der Mediengesellschaft gewachsen. Durch ein
vielseitigeres Rahmenprogramm wollen wir auch die Besucher ansprechen,
die weniger reitsportbegeistert sind. Zu den ausgefallenen
Programmpunkten zählen unter anderem das Fox-Terrier-Rennen unter das
Fackelspringen, das erst nach Einbruch der Dunkelheit beginnt.

Termine

Keine Termine

Anzeige

_______________________________

Zur Zeit online

Aktuell sind 107 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
832172
Zum Seitenanfang