Im Rahmen der Mitgliederversammlung am 31.01.2019 wurden die Vereinsmeisterinnen und Vereinsmeister 2018 geehrte. Der Tennisclub Rot Weiß stellte hierfür seine karnevalistisch geschmückten Räume zur Verfügung.

 

Allg

 

Der alte und neue 1. Vorsitzenden Dr. Roger Haunhorst zeigte sich besonder erfreut darüber, dass einige der Vereinsmeister sowohl in der Dressur als auch im Springen erfolgreich waren. Als ersten Amtshandlung ließen es sich die neuen gewählten Vorstandsmitglieder Doris Wahn (2. Vorsitzende) und Sabine Fuchs (Sportwartin) nicht nehmen, Urkunden, Gutscheine und kleine Präsente an die anwesenden Siegerinnen und Platzierten zu überreichen.  

 

Beachtlich die Mannschaftserfolge der Deutschritter im Jahr 2018:

Zu den Reiterinnen, die über die gesamte Saison am Jugendvereins-Championat Rheinland teilnahmen gehören:
Elena Brauswetter, Dorothea Osterheld, Lea Kuck, Carolin Persuhn (diese vier starteten in Dressur und Springen), Kim Poelderl, Jana Jansen (Springen),  Eva Paeffgen und Flora Aehlich (Dressur)

Mit den Mannschaftsführerinnen Susanne Goymann und Sandra Narden konnte beim Finale, dem Jugendvereins-Superchampionat, der 2. Platz erreicht werden.

Mannschaft Cup

 

Aufgrund ihrer guten Leistungen im JVCR qualifizierte sich die Dressurmannschaft für den Start bei den Aachen Youngstars Ende 2018 und belegte hier mit ihrer kür den 4. Platz. Unter Leitung ihrer Mannschaftsführerin Sabine Fuchs ritten im Aachener Stadion:

Dorothea Osterheld, Flora Aehlich, Carolin Carell und Elena Brauswetter.

Mannschaft Dressur

 

Bei den Kreismeisterschaften erritt sich die Springmannschaft den 4. Platz. Hier waren Sophia Coenen, Dorothea Osterheld, Maria Prinz und Carolin Persuhn aktiv.

In der Mannschaftsdressur gab es bei den Kreismeisterschaften sogar einen Doppelerfolg. Die Deutschritter sicherten sich den ersten und zweiten Platz!

Kreismeister wurden unter der Führung von Patricia Goymann die Reiterinnen Christiane Buderath, Susanne Goymann, Angelika Schmitz und Eva Hofmann.

Zum Titel des Vize-Kreismeisters führte Sabine Fuchs die Mannschaft mit Eva Paeffgen, Carolin Persuhn, Dorothea Osterheld und Flora Aehlich.

 

Vereinsmeister wurden:

Dressur Klasse E:
1. Platz - Milena Swart mit Lantana
2. Platz - Jana Jansen mit Living Dream

DR E

 

Dressur Klasse A:
1. Platz - Angelika Schmitz mit Victoria Street
2. Platz - Flora Aehlich mit Gazelle
3. Platz - Patricia Goymann mit Windy´s Leonie

DR A

 

Dressur Klasse L:
1. Platz - Eva Paeffgen mit La Donna
2. Platz - Dorothea Osterheld mit Movie Star

DR L

 

Dressur Klasse M:
1. Platz - Sabine Fuchs mit Filia
2. Platz - Franziska Schulz mit Dante Aurelio

DR M

 

Springen Klasse E:
1. Platz - Helen Paustenbach mit Riwana
2. Platz - Lea Kuck mit Raschid
3. Platz - Jana Jansen mit Living Dream
SP E

 

Springen Klasse A:
1. Platz - Christiane Buderath mit Capriccio
2. Platz - Joel Kleu mit Karl

SP A

 

Springen Klasse L:
1. Platz - Christina Frenken mit Valere
2. Platz - Ann-Katrin Frenken mit Casina Royal
3. Platz - Dorothea Osterheld mit Contina

SP L

 

Springen Klasse M:
1. Platz - Jane Porta mit Livingston

SP M

 

Allround:
1. Platz - Saskia Breuer mit Sandokan
2. Platz - Samira Dreßen mit Gipsy

Allround

 

 

 

Termine

Keine Termine

Anzeige

_______________________________

Zur Zeit online

Aktuell sind 248 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
874889
Zum Seitenanfang