Der Fuchs hat rötliches Deckhaar von hell (Hellfuchs) bis tiefdunkel
(Dunkelfuchs auch "Kohlfuchs" genannt, Behang, Mähne, Schweif und
Tasthaare müssen auch fuchsfarben oder hell sein, oft weisen sie große
Abzeichen auf. Füchse sind in der heutigen Pferdezucht weit verbreitet
und gelten als die zweithäufigste Pferdefarbe der Welt nach dem
Braunen. Besonders in der heutigen Warmblutzuchtzucht sind sie häufig
zu finden.

Termine

Keine Termine

Anzeige

_______________________________

Zur Zeit online

Aktuell sind 104 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
781174
Zum Seitenanfang